Unterschiede zwischen den AEON Edition 3 Shishas

Wenn du wissen willst, was genau der Unterschied zwischen etwa einer AEON Edition 3 – Premium und einer Premium Plus, oder einer AEON Edition 3 – Basic und einer Lounge ist, dann bist du in diesem Blogbeitrag genau richtig. Interessieren könnte dich auch der Blog Shisha Kaufempfehlung, wenn du dir noch nicht sicher bist, welche Shisha am Besten zu dir passt. 

Was ist der Unterschied zwischen der AEON Edition 3 – Basic und der AEON Edition 3 – Premium?

Eine AEON Edition 3 ist dafür gedacht, die perfekte Shisha für jeden zu sein, unabhängig von den persönlichen Ansprüchen. Dafür sorgt die Individualisierbarkeit jeder Ausführung der Edition 3. Dank der Verwendung cleverer Schliffe und gängiger Gewinde kannst du frei entscheiden welche Rauchsäule, welches Tauchrohr oder Schliffadapter du anbringen möchtest um die Shisha nicht nur nach deinen optischen Vorstellungen sondern auch an dein gewünschtes Rauchverhalten anpassen kannst.

Der Unterschied zwischen der AEON Edition 3 – Premium und Basic ist zum einen der Umfang an mitgelieferten Anpassungsoptionen, wie der oberen Rauchsäule, dem unteren Tauchrohr und dem Durchzugsverminderer und zum anderen die technischen Neuerungen. Die größte Innovation der AEON Edition 3 – Premium ist das AEON Purge System (APS), welches dir das Auspusten trotz vier in der Base angebrachten Kugeln ermöglicht. Das APS wird mit einem Gewinde an die Base geschraubt und verfügt über einen abschraubbaren Schlauchanschluss. Bei der Edition 3 – Premium ersetzt ein APS einen Schlauchadapter und das Schlauchendstück der Edition 3 – Basic. Jedoch ist das Gewinde an der Base der Basic identisch mit dem der Premium. Somit kann optional ein APS erworben und die Basic somit upgegraded werden. 

Was ist der Unterschied zwischen der AEON Edition 3 – Premium und der AEON Edition 3  - Premium Plus?

Die AEON Edition 3 – Premium kommt mit einer teilbaren Rauchsäule und einem teilbaren Tauchrohr, wodurch vor allem der Anzug, sowie die Optik verändert werden kann. Zudem ist ein Diffusor, sowie ein Durchzugsverminderer im Lieferumfang enthalten. An die vier Anschlüsse der Base kommen drei Schlauchadapter, sowie ein APS. An die drei Schlauchadapter können optional Schlauchendstücke mit einem 18/8er Schliff angebracht werden. Für das APS wird kein zusätzliches Schlauchendstück benötigt. Somit kann im Serienumfang eine Person rauchen und durch das patentierte APS auch problemlos auspusten. 

Der Unterschied zwischen der AEON Edition 3 – Premium und Premium Plus ist, dass die bei der Premium Plus gleich vier APS vorhanden sind. Die drei normalen Schlauchadapter fallen weg. Dadurch können direkt bis zu vier Leute gleichzeitig an der Shisha ziehen und nach belieben den alten Rauch aus der Shisha pusten.  

Was ist der Unterscheid zwischen der AEON Edition 3 – Lounge und der AEON Edition 3 – Basic?

Die AEON Edition 3 – Lounge entstammt der selben Designlinie wie die anderen Modelle der Edition 3. Die Unterschiede sind jedoch enorm. Die Edition 3 – Lounge ist eine Ein-Schlauch-Shisha. Das bedeutet, dass nur ein Schlauch an der Shisha angebracht werden kann und nicht erweiterbar ist. Die Lounge verfügt über ein cleveres Ausblassystem, was optisch und funktionell überzeugt. Außerdem kommt die Lounge mit einem einteiligen längeren Tauchrohr ohne Diffusor und einer einteiligen längeren Rauchsäule, welche mit der Base festverschraubt wird. Da bei der Edition 3 – Lounge das Schlauchendstück per Schliff direkt an der Base angebracht wird, kann kein APS nachgerüstet werden. Das ist generell aber auch nicht nötig, da das APS bei einer Ein-Schlauch-Shisha keine Vorteile bringt. 

Solltest du noch Informationen zu einem Unterschied zwischen der AEON Edition 3 und einer anderen AEON Shisha benötigen, so schreibe es doch bitte in die Kommentare. Dann werden wir dich weiter unterstützen und den Blogbeitrag gegebenenfalls erweitern. 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.